Klassenreise der Hasenklasse (3b 2017)


Wir waren drei Tage im Wittenbergen einem Schullandheim. An zwei Tagen waren wir Schwimmen. Bevor wir ins Schwimmbad durften mussten wir durch ein kaltes Fußbad gehen. Das Schwimmbad war beheizt. Donnerstagabend haben wir eine Party gemacht. (Hjördis)

Wir sind mit der S-Bahn und 2 Fähren und 2 Bussen gefahren!

Wir waren in Wittenbergen. Am Schullandheim war ein Pool. Wir waren zweimal im Pool. Ich habe die Eicheln und Blätter aus dem Wasser gefischt. Das war super toll. (Charles)

Ich fand toll, dass wir im Pool waren. Ich bin untergetaucht. Wir haben an der Elbe gespielt. Wir haben Party gemacht. Wir haben geschnitzt. (Jamie)

Ich fand toll, dass wir in den Pool gegangen sind. Und wir haben den Pool sauber gemacht, weil da viele Blätter waren. Und es hat sehr viel Spaß gemacht. Beim Saubermachen haben mir Karim und Johanna geholfen. (Madlene)

Ich war im Pool mit der 3b und der 3a. Ich hab mit Amina Meerjungfrau gespielt. Es war toll. Amina hat es Spaß gemacht und mir auch. Das Wasser war warm. (Maja)

Am Donnerstag haben wir uns um halb zwei umgezogen. Dann mussten wir einen kleinen Weg laufen und wir mussten in ein kleines Vorbecken gehen, um die Füße zu waschen. Das Vorbecken war ganz schön kalt. Danach durften wir in den warmen Pool. Ich bin sofort getaucht. Am Ende war ich eine der letzten. Ich und Nina sind sehr oft getaucht. Dann hatte eine Idee. Ich hatte Pelle vorgeschlagen, dass wir unter Wasser uns ein bisschen ärgern. Ich und Pelle hatten Spaß. (Margaux)

Wir mussten mit nackten Füßen in den Pool gehen. Dann haben wir in dem Pool gespielt. Beim 2. Mal habe ich den Pool sauber gemacht mit Karim. Dann mussten wir wieder raus und heiß abduschen und barfuß wieder ins Zimmer und uns ausziehen und uns wieder warm anziehen. Zum Schluss haben wie unsere Haare geföhnt. Das war toll. (Nina)

Ich war im Pool und es war schön. Ich habe viel geplanscht. Ich habe viel gespielt. Ich habe viel mit den anderen Kindern gespielt. Es war mega-toll. Wir haben viel getaucht. Das Wasser was warm. (Pelle)

Ich fand in Wittenbergen den Wald toll. Wir haben aus Ästen zwei Hütten gebaut. Die Äste waren nass. Leider haben wir sie nicht fertig gekriegt, weil es durch den Sturm im Wald zu gefährlich war. (Jonas)

Wir waren an der Elbe. Und da war es überflutet. Und dann konnten wir nicht so gut buddeln. Und trotzdem haben wir einen Wasserspeicher gemacht. Und das war toll. (Nico)

Ich fand toll, als die Flut gekommen ist. Ich fand, dass das Frühstück lecker war. Ich  fand toll, dass ich mit Amina, Hjördis, Pia, Maja und Nina im Zimmer war. Das war  toll. Am besten war die Party. (Mehrsa)

Am Donnerstag sind die 3a und wir an die Elbe gegangen. Wir hatten richtig coole Schleusen und Gänge gebaut. Am Freitag war alles überflutet. Wir haben auch Schiffe gesehen. Die waren richtig cool. Es war eine sehr tolle Klassenreise. (Pia)

Dort haben wir gebaut. Wir wollten einen Unterwassertempel bauen. Gruben haben wir auch gebaut. Dann haben wir die Mauer weg gemacht, damit das Wasser hineinläuft. Durch das Schiff kam eine Welle und das Wasser. Am nächsten Tag war alles überflutet. (Damian)

Am Strand haben wir eine Stadt gebaut und am nächsten Tag war eine Überschwemmung. Dann war unsere Stadt kaputt und dann haben wir eine neue Stadt gebaut. Wir haben auch viele Containerschiffe gesehen. Das war toll. (Noah)

Ich war an der Elbe. Ich habe mit den anderen einen Kanal gebaut. Es sind viele Schiffe auf dem Wasser gefahren. Das Wasser ist in die Kanäle gekommen. Das hat mir sehr gefallen. (Johan)

Ich habe mit den anderen am Mittwoch eine Sandburg gebaut. Sie war weit auf dem Strand. Aber als wir am Donnerstag wieder da waren, war sie kaputt. Es war Hochwasser und die Burg war überschwemmt. Aber wir haben noch eine gebaut. Ob sie noch steht? Mir hat es sehr gefallen, es war mega cool! (Karim)

Auf der Party haben wir Limbo getanzt. Joris hat gar nicht getanzt. Dann gab es sogar Naschis, Die Naschis waren ganz schnell leer. Manche sind in ihre Zimmer gegangen und haben gespielt. Danke Frau Witt, dass du mit uns gefeiert hast. (Adrian)

Die 3a und die 3b haben eine Abschlussparty gefeiert. Wir haben Limbo gespielt und eine lange Schlange gemacht. Dann sind wir durch das ganze Haus gelaufen. Die Snacks waren lecker. Die Party war abends und hat Spaß gemacht. (Amina)

Ich fand die Party toll. Ich habe ganz viele Süßigkeiten gegessen. Ich  habe  ganz  viel  getanzt. Dann habe ich mit Morris gespielt. (Mohamed)

Ich fand die Party cool, weil laute Musik war und ich gechillt habe. Wir haben gelacht und getanzt! Es gab Naschis. Wir haben Limbo getanzt. Es war cool. (Joris)

Ich fand die Party am besten. Mir hat Limbo tanzen  sehr gefallen. Das Naschi war auch lecker. Die Klassenreise war toll. Und ich fand ganz gut, dass die 3A mit gekommen ist und der Pool war auch toll. (Lina)

Ich finde toll, dass wir die Party gemacht haben. Und das Tanzen fand ich auch toll - besonders das Limbotanzen. Außerdem fand ich auch noch den Pool gut. Ich habe mit Lina im Pool gespielt. Ich sollte Lina nämlich vor Mohamed und Adrian beschützen. Karim hat mir geholfen. Sie wollten Lina mit Wasser bespritzen. (Nele)

Wir waren in einem Schullandheim. Am letzten Abend haben wir eine Party gemacht. Es gab Naschis und Bretzel. Wir haben getanzt. Ich habe Esskastanien gesammelt. Es war toll!!!  (Theo)

Ich war auf der Klassenreise. Wir waren im Wittenberg. Am letzten Tag haben wir abends eine Party gemacht Wir haben sogar Limbo getanzt. Es war sehr gut. (Morris)

Wir waren alle in einem Schlafraum, als uns die Geschichten vom Cowboy Klaus vorgelesen wurden: sehr lustig!

Schade, dass es irgendwann zu Ende war!