Matheolympiade


In jedem Jahr findet die Matheolympiade statt. Dabei setzen sich die Kinder der 3. und 4. Klassen mit den unterschiedlichsten Aufgaben auseinander. Es geht nicht hauptsächlich um das richtige Rechnen, vielmehr muss man aus der Aufgabenstellung herauslesen, wie man vorgehen muss. Außerdem müssen Ansätze und Erkenntnisse begründet werden.

Auch im Schuljahr 2017 / 18 haben sich viele Teilnehmer aus der Hausaufgabenrunde für die 2. Runde qualifiziert und diese abgeschlossen. Wir freuen uns, dass wir so viele Kinder mit rauchenden Köpfen in unserer Aula über den Knobel-Aufgaben der 2. Runde hatten.  In diesem Jahr haben sich sogar 4 Kinder aus Jahrgang 4 für die 3. Runde qualifiziert, die zentral in Hamburg stattfinden wird. Viel Erfolg dabei!